Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gültig ab 01.07.2019

1 Allgemeines 

1.1 Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die umfassenden Geschäftsbedingungen und Leistungen zwischen The Ginius Way GmbH (nachfolgend The Ginius Way genannt) und ihren Kunden.

1.2 The Ginius Way behält sich das Recht vor, die AGB zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Auftragserteilung geltende Version der AGB, welche für nicht einseitig geändert werden kann. 

2 Leistung

2.1 Der The Ginius Way-Service verwaltet, organisiert und führt bestimmte Alltags- und Haushaltsaufgaben für seine Kunden aus. Mit der Zahlung der monatlichen Abogebühr wird dem Kunden eine oder mehrere Personen (nachfolgend Gini Butler genannt) zugewiesen, die die vom Kunden angeforderten Aufgaben erfüllen. The Ginius Way arbeitet ausschliesslich im Kundenauftrag (vgl. Ziffer 3).

2.2 Der Leistungsumfang wird vor dem Start des The Ginius Way-Services gemeinsam beim Kunden Vorort oder telefonisch definiert (Setup-Gespräch) und im Anforderungs-Protokoll festgehalten. Das Anforderungs-Protokoll wird von beiden Parteien kontrolliert und unterzeichnet (vgl. Ziffer 3).

2.3 Der Kunde kann via dem vereinbarten Kommunikationskanal (The Ginius Way-App/WhatsApp/Email) oder mündlich zusätzliche Aufgaben auftragen. Durch die mündliche oder schriftliche Bestätigung gilt der Auftrag von The Ginius Way als angenommen.

2.4 Zur Erfüllung bestimmter Aufgaben, benötigt The Ginius Way Zugang zum Wohnsitz des Kunden. Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, The Ginius Way gegen eine Schlüsselquittung einen Schlüsselsatz für den Wohnsitz zu übergeben oder in einem Schlüsselsafe zu hinterlegen. The Ginius Way sowie die Gini Butler selbst, verpflichten sich, mit dem Erhalt des Schlüssels, zu einem ordnungsgemässen Umgang, was den Zutritt zu den Räumlichkeiten des Kunden, betrifft. Für im Briefkasten oder sonstige Orte deponierte Schlüssel wird eine Haftung ausgeschlossen. Mit Ausnahme von Fällen grober Fahrlässigkeit und vorsätzlichem Fehlverhalten, lehnt The Ginius Way hiermit alle Gewährleistungen, Verantwortlichkeiten und Haftungen ab, die sich aus oder im Zusammenhang mit verlorenen Schlüsseln, jeglicher unbefugter Nutzung oder unsachgemässer Verriegelung des Wohnsitzes ergeben.  

2.5 Der Kunde ist verpflichtet, dass alle Informationen, die zur Erfüllung und Planung der Aufgabe notwendig sind zur Verfügung zu stellen und dass diese wahr, genau, aktuell und vollständig sind.

2.6 The Ginius Way ist berechtigt, den The Ginius Way-Service und zusätzliche Aufträge nach eigenem Ermessen ohne jegliche Begründung zu verweigern oder zu beenden. 

2.7 The Ginius Way verpflichtet sich zu absoluter Verschwiegenheit.

3 Zustandekommen und Kündigung des Vertrages 

3.1 Das Angebot von The Ginius Way richtet sich an handlungsfähige Kunden über 18 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Die Angebote von The Ginius Way sind freibleibend und sind nicht als bindende Offerten zu verstehen.

3.2 Der Vertrag zwischen dem Kunden und The Ginius Way kommt nach beidseitiger Unterzeichnung des Anforderungs-Protokolls zustande. Nicht explizit im Anforderungs-Protokoll festgehaltene Aufträge, können auch Bestanteil des Vertrags werden und können schriftlich, mündliche oder elektronisch vom Kunden in Auftrag gegeben werden. Jegliche Aufträge sind nur verbindlich, wenn der Kunde seine Zahlungsinformationen bei einer vorgängigen Registrierung (vgl. Ziff. 4) hinterlegt hat oder falls anderweitig zwischen dem Kunden und The Ginius Way vereinbar. 

3.3 Der Vertrag ist jederzeit aufs Monatsende schriftlich kündbar.

4 Registrierung

4.1 Der Kunde registriert sich einmalig über die Website von The Ginius Way. Die Registrierung ist grundsätzlich kostenlos. 

4.2 Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten bei der Registrierung korrekt zu erfassen und bei einer Änderung umgehend zu aktualisieren. Durch Aufgabe des Registrationsformulars bestätigt der Kunde die Richtigkeit der angegebenen Daten und dass der Kunde ein berechtigtes Interesse an dem Eigentum hat, zu dem er The Ginius Way Zugang gewährt (dem Wohnsitz), sowie alle notwendigen Genehmigungen von anderen Personen oder Körperschaften hat, die auch ein Interesse am Wohnsitz haben. 

4.3 Schriftliche und/oder elektronische Mitteilungen von The Ginius Way gelten als gültig zugestellt, wenn sie an die letzte vom Kunden bekannt gegebene Korrespondenzadresse(-n) (Email und/oder Telefonnummer) abgesandt worden sind. 

4.4 Der Kunde ist für die Wahrung der Vertraulichkeit sowie für alle Aktivitäten, die mit den Anmeldeinformationen durchgeführt werden alleine verantwortlich. The Ginius Way behalten sich das Recht vor, jeden Benutzernamen und jedes Passwort zu kündigen, von denen vernünftigerweise angenommen wird, dass sie von einem nicht autorisierten Dritten verwendet wurden. Der Kunde stimmen zu, kein Konto mit einer falschen Identität oder Information oder im Namen einer anderen Person zu erstellen.

5 Dienstleistung/Preise 

5.1 The Ginius Way hat das Recht, den Abopreis jederzeit zu ändern. Es gilt der Preis, der zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung vereinbart wurde. Preisänderungen, die nach der Vertragsunterzeichnung erfolgt sind, werden nicht berücksichtigt.

5.2 Alle Abopreise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF), exklusive Mehrwertsteuer (MwSt.). Abopreise werden monatlich verrechnet. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

5.3 Alle anfallenden Kosten resultierend aus Kundenaufträgen werden gemäss dem Preis des Dienstleisters oder Händlers weiterverrechnet. Zusätzlich fallen 3% Kreditkarten Verrechnungsgebühren an. Anfallende Kosten werden wöchentlich verrechnet und dem Kunden wird eine elektronische Aufstellung der Kostenpunkte zugestellt. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

5.4 Mit der Angabe des Zahlungsmittels erteilt der Kunde The Ginius Way die Ermächtigung, sämtliche in Zusammenhang mit dem Auftrag und Nutzung des Angebotes anfallenden Kosten und Abogebühren direkt dem Zahlungsmittel zu belasten. Der Kunde ist verpflichtet sicherzustellen, dass sein Zahlungsmittel gültig und genügend Deckung vorhanden ist. Für Zahlungen mittels Kreditkarte gelten immer auch die AGB der jeweiligen Finanzinstitute.

5.5 Ab der 2. Mahnstufe wird eine Mahngebühr von CHF 30.- erhoben. 

5.6 The Ginius Way ist berechtigt, Dritte mit dem Inkasso zu beauftragen sowie die Forderungen aus dem Auftragsverhältnis ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen oder abzutreten. Der Kunde erklärt sich mit diesem Vorgehen ausdrücklich einverstanden. 

5.7 Gutschriften, Coupons, Gutscheine und Voucher sind pro Kunde ausschliesslich für den einmaligen Gebrauch bestimmt und dürfen nicht wiederverwendet werden. Bei Missbrauch ist The Ginius Way berechtigt den Gesamtpreis ohne Gutscheinabzug zu verrechnen.

6 Beanstandungen/Verantwortlichkeit/Haftung 

6.1 Alle Beanstandungen müssen unverzüglich, spätestens innerhalb von 24 Stunden nach Lieferung, The Ginius Way gemeldet werden, ansonsten die Ware als mängelfrei und genehmigt gilt. 

6.2 The Ginius Way gibt Aufträge zur Erfüllung von Dienstleistungsservices an auserlesene Dritte weiter. Mit der Übergabe der Ware an den Dienstleister übergibt The Ginius Way jegliche Haftung und Verantwortung zur Ausführung des Service an den entsprechenden Dienstleister ab. The Ginius Way haftet nicht für Schäden, die während der Ausführung des Service durch den Dienstleister entstehen. Bei der Bestellung von Services gelten immer auch die AGB der jeweiligen Dienstleister.

6.3 Schadenersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sind, soweit nicht vorsätzliches oder grobfahrlässiges Handeln vorliegt, ausgeschlossen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.

7 Datenschutz/elektronische Kommunikation 

7.1 Die Informationen auf der Website von The Ginius Way werden ausschliesslich zu dem Zweck zusammengestellt, um über die Services von The Ginius Way zu informieren. 

7.2 The Ginius Way weist darauf hin, dass die im Rahmen des Vertragsschlusses aufgenommenen Daten zur Erfüllung der Verpflichtung aus dem Auftrag erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Die zur Leistungserbringung und Vertragserfüllung notwendigen Daten können auch an beauftragte Dienstleistungspartner (z.B. Logistikunternehmen, Servicepartner, Inkassofirma) weitergegeben werden. Die Kundschaft erklärt sich mit der Zustimmung zu diesen AGB‘s mit dieser Datennutzung einverstanden. 

7.3 The Ginius Way kann die einwandfreie elektronische Datenübermittlung bzw. die Verfügbarkeit der Webpage nicht jederzeit garantieren. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann grundsätzlich keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten erfolgt grundsätzlich mittels SSL- Verschlüsselung. The Ginius Way haftet nicht für Unterbrüche in der Datenübermittlung bzw. Unterbrüche in der Website-, Verfügbarkeit, technische oder elektronische Probleme während des Bestellprozesses oder für die Entgegennahme und die Bestätigung von Bestellungen. 

8 Anwendbares Recht und Gerichtsstand 

8.1 Sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien unterstehen schweizerischem Recht unter Ausschluss des Kollisionsnormen des Schweizer Rechts und des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11. April 1980 (Wiener Kaufrecht). 

8.2 Ausschliesslicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und The Ginius Way (auch bezüglich der Anwendbarkeit und Gültigkeit der vorliegenden AGB) ist Zürich, Schweiz. The Ginius Way behaltet sich das Recht vor, den Kunden auch beim zuständigen Gericht seines Wohnsitzes bzw. Sitzes, oder einem anderen zuständigen Gericht rechtsgültig zu belangen.

The Ginius Way GmbH
Haldenbachstrasse 10
8006 Zürich
Tel. +41 79 359 49 88

[email protected]
www.theginiusway.ch